EventInsight ist geboren!

Bas Krijgsman

EventInsight ist geboren!

Es ist Juli 2017 und wir haben eine Brainstorm Session bei Almanapp über die Entwicklung einer App, die speziell auf Kongresse und Tagungen zugeschnitten ist. Almanapp ist ein Unternehmen aus Groningen, das seit 2013 mobile Apps entwickelt. Seit 2017 befindet es sich im Big Building, dem ehemaligen PostNL-Gebäude, das seit kurzem von kreativen und innovativen Start-ups bewohnt wird. Die Energie, die diese neue Umgebung zur Verfügung stellte, war sofort spürbar. Rückblick Juli 2017: Im Moment ist noch nicht bekannt, wie die App aussehen wird, was sie tun wird und für welche Organisationen sie eine Lösung anbieten wird. Klar ist jedoch, dass Almanapp mit seinem einzigartigen Framework die Entwicklung von Apps zugänglich macht und dafür sorgt, dass spezifische Lösungen für Kongresse und Tagungen bezahlbar sind.

EventInsight liefert der Organisation neue Daten und mehr Einblicke in die Interaktion auf einem Fachkongress.

Nach mehreren Brainstorm Sessions haben wir uns darauf geeinigt, was die App alles können soll:

1. Bietet bessere Einblicke für die Organisation durch wechselseitige Kommunikation zwischen den Teilnehmern.
2. Verbesserte Leadgenerierung für Aussteller und Besucher
3. Allgemeine und personalisierte Termine anzeigen
4. Ermöglichen Sie den Kontakt zwischen Organisation und Teilnehmern durch Chats und Push-Benachrichtigungen.
5. Smart Networking: Automatische Verbindungen zwischen den Teilnehmern erstellen, um die Vernetzung zu fördern.
6. Erstellen Sie einen Abschlussbericht für die Organisation mit Feedback zur Verbesserung der Veranstaltung.

Und jetzt der Name?

Nachdem wir nun genau wussten, was die App zu tun hatte und wie wir unseren Entwicklungsprozess angehen wollten, suchten wir nach einem Namen. Almanapp veranstaltete ein geselliges Beisammensein für das gesamte Big Building in Groningen, um Anregungen von allen Seiten zu erhalten. Unser Vorschlagsbrett war in Nullkommanichts gefüllt, aber ein Name sprang sofort heraus: EventInsight! Mit Hilfe der Kreativität von The Big Building ist unser Name geboren.



Start-up-Guru Nick Stevens hatte einige Erfahrung mit der Entwicklung dieser Art von App und riet uns, eine Gruppe von begeisterten Pilotkunden zu finden, die uns bei der Entwicklung und dem Test unserer neuen Plattform unterstützen. Nick half uns bei interessanten Folgeterminen u.a. mit den Organisationen von TED Groningen und den Social Impact Days. Ohne Nicks Ratschlag und unsere Lage im Big Building hätten wir nie einen solchen Einstieg gehabt. Im Moment können wir Ihnen mitteilen, dass sich unsere begeisterten Pilotkunden in echte EventInsight Early Adopters verwandeln. Lesen Sie, wie wir das erreicht haben. hier.