Datenschutzerklärung

  • Home
  • /
  • Datenschutzerklärung
TLDR: Wir speichern Ihre Daten nicht länger als nötig und geben sie nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Nutzung der Anwendung erforderlich ist. Unser Geschäftsmodell besteht darin, Veranstaltungen durch den Einsatz unserer App zu verbessern. Wir haben keinerlei kommerzielles Interesse an den Daten. Alles wird sicher gespeichert und über eine sichere SSL-Verbindung verschickt.

Datenschutzerklärung

EventInsight (Almanapp B.V.), mit Sitz in Kraneweg 13-3, 9718 JC Groningen, ist für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verantwortlich.

Kontaktdaten:

EventInsight
Kraneweg 13-3
9718JC Groningen
+49 30 3080 9985

Bas Krijgsman ist der Datenschutzbeauftragte von EventInsight. Er ist unter der Rufnummer +31502113693 erreichbar.

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten


EventInsight verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und/oder weil Sie uns diese Informationen zur Verfügung stellen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:

- Vor- und Nachname
- Geschlecht
- Geburtsort
- Anschrift
- Telefonnummer
- E-Mail Adresse
- IP-Adresse
- Weitere personenbezogene Daten, die Sie aktiv angeben, z.B. durch die Erstellung eines Profils auf dieser Website/App, in Korrespondenz und per Telefon.
- Internetbrowser und Gerätetyp
Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Unsere Website/App und/oder unser Dienst beabsichtigt nicht, Daten über Besucher der Website/App zu sammeln, die jünger als 16 Jahre alt sind. Es sei denn, sie haben die Erlaubnis von Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher älter als 16 Jahre ist. Wir ermutigen darum Eltern, sich an den Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu beteiligen, um zu verhindern, dass Daten von Kindern ohne Zustimmung der Eltern erhoben werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir personenbezogene Daten von Minderjährigen ohne elterliche Zustimmung gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter +31502113693, und wir werden diese Daten löschen.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir personenbezogene Daten


EventInsight verarbeitet Ihre Daten für die folgenden Zwecke:

- Konto- und Profilerstellung für Kunden.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?


EventInsight speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt erforderlich, um die Veranstaltungsziele zu erreichen, für die Ihre Daten in erster Instanz erhoben werden.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte


EventInsight wird Ihre Daten nicht an Dritte verkaufen und diese nur dann weitergeben, wenn dies für die Erfüllung unserer Vereinbarung mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Mit Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir einen Verarbeitungsvertrag ab, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. EventInsight bleibt für diese Verarbeitungsvorgänge wie Cookies oder ähnliche Techniken, die wir verwenden, verantwortlich.

EventInsight verwendet nur technische und funktionale Cookies, sowie analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht verletzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die bei Ihrem ersten Besuch auf der Website/App auf Ihrem Computer, Tablett oder Smartphone gespeichert wird. Die von uns verwendeten Cookies sind für den technischen Betrieb der Website/App und Ihre Benutzerfreundlichkeit erforderlich. Sie stellen sicher, dass die Website/App ordnungsgemäß funktioniert und erinnern sich z.B. an Ihre Einstellungen. Damit können wir auch unsere Website/App optimieren. Sie können Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüberhinaus können Sie auch alle zuvor gespeicherten Informationen über Ihre Browsereinstellungen löschen.

Daten einsehen, ändern oder löschen


Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies können Sie selbst über Ihre Kontoeinstellungen tun. Sie haben auch das Recht Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen zu widersprechen. Sie haben zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass Sie eine Anfrage an uns richten können, um die personenbezogenen Daten, die wir über Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation gespeichert haben, in einer Computerdatei zu übermitteln.

Wenn Sie von Ihrem Widerspruchs- und/oder Übertragbarkeitsrecht Gebrauch machen wollen oder wenn Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zur Datenverarbeitung haben, senden Sie bitte eine konkrete Anfrage an [email protected] Um sicherzustellen, dass die Zugangsanfrage von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, eine Kopie Ihres Ausweises mit der Anfrage zu senden. Schwärzen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, MRZ (maschinenlesbare Zone: Streifen mit Ziffern auf der Rückseite des Ausweises), und die Passnummer. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. EventInsight wird Ihre Anfrage so schnell wie möglich, spätestens aber innerhalb von vier Wochen beantworten.

EventInsight möchte Sie auch darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der niederländischen Datenschutzbehörde, einzureichen. Dies kann über den folgenden Link erfolgen: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/contact-met-de-autoriteit-persoonsgegevens/tip-ons

Wie wir Ihre Daten schützen


EventInsight nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Weitergabe und unbefugte Änderungen zu verhindern. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß geschützt sind oder Anzeichen von Missbrauch vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte.

Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies können Sie selbst über Ihre Kontoeinstellungen tun. Sie haben auch das Recht Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen zu widersprechen. Sie haben zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet, dass Sie eine Anfrage an uns richten können, um die personenbezogenen Daten, die wir über Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation gespeichert haben, in einer Computerdatei zu übermitteln.